Counter-Strike bekommt Aufkleber für… Battlefield 2042?

21. November 2021 by Keine Kommentare

Valve hat eine Reihe von Aufklebern für Counter-Strike: Global Offensive herausgebracht, die sich auf bizarre Weise an der Ikonographie von Battlefield 2042 orientieren. Die Sticker in CS:GO werden in Kapseln geliefert, für die man einen Kapselschlüssel kaufen muss, um sie zu öffnen. Danach erhält man einen von zwölf Battlefield 2042-Stickern unterschiedlicher Seltenheit. Der Dinosaurier ist ziemlich cool, um ehrlich zu sein, obwohl er natürlich einer der seltensten ist!

Ich nenne das bizarr, denn Battlefield und Counter-Strike sind zwar nicht unbedingt gleich, aber sie sind Konkurrenten: Das ist ein bisschen so, als würde Coke für Pepsi werben. Die Zusammenarbeit begann mit Tweets der beiden Marken, in denen der Battlefield-Account den jeweils anderen taggte: „CS:GO liebt uns so sehr, dass sie uns als Sticker in ihr Spiel eingebaut haben. Wir lieben sie so sehr, dass de_dust2042 im Grunde genommen Hourglass ist.“ Branter in meinem Counter-Strike. Ich frage mich, wie viel EA dafür bezahlt hat.

stickers for… Battlefield 2042

Die Reaktion auf die Kapseln lässt sich entweder mit dem ersten Kommentar auf dem Steam-Post zusammenfassen („lul“) oder mit der üblichen Liste von Dingen, über die sich CS:GO-Spieler aufregen, wenn etwas passiert: Wo sind die 128 Tick-Server! Volvo pls.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Valve ein Crossover mit einem anderen Shooter mit Kosmetika durchführt: Vor ein paar Jahren gab es eine Kapsel mit dem Thema Halo. Die diente nicht dazu, ein neues Halo-Spiel zu bewerben, aber vielleicht ist das auch nur Haarspalterei. Ich bin nur ein mürrischer alter Mann, der Battlefield-Aufkleber in Counter-Strike eine merkwürdige Idee findet.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.