Facebook Spiele Reviews und News auf FBGamer.de
Das Facebook-Spiele Magazin

FBGamer auf Facebook gefaellt mir FBGamer auf Facebook

Neue Games
FBGamer.de durchsuchen
FBgamer durchsuchen
Die meisten Votes
Populäre Stichworte
Nachbarn gesucht!
Facebook Nachbarn findenNicht genug Freunde und Nachbarn um voran zu kommen?

Kein Problem, FBGamer.de hilft!

  • Prime World: Defenders

    Kategorie Strategie Entwickler Nival Sprache Deutsch

    Prime World: Defenders – Facebookspiel

    In „Prime World: Defenders“ bei Facebook obliegt es dem Spieler, die Monster gleich wellenweise zu überleben. Während die Biester in Scharen versuchen, die Basis des Spielers in Schutt und Asche zu legen, müssen Türme gebaut werden, um die Monster in Schach zu halten. „Prime World Defenders“ ist also ein klassisches Tower Defense-Spiel, das der russische Programmierer Nival nun auch auf Facebook bringt. Mit rund aktiven 50.000 Spielern erfreut sich das Game einer wachsenden Community und das ist nicht nur der schicken Grafik zu verdanken. Anders als andere Facebook-Spiele setzte „Prime World: Defenders“ nämlich nicht auf Zeichnungen und knuffigen Comic-Look, sondern auf schicke 3D-Animationen und spektakuläre Effekte. Knallbunt gehalten wissen die grellen Monster ebenso zu gefallen wie die verschiedenen Varianten an Türmen und Verteidigungsmechanismen. Vor allem die Licht- und Partikeleffekte gehören zur obersten Liga der Facebook-Spiele.

    Doch auch spielerisch setzte „Prime World: Defenders“ Akzente. Mit einer großen Auswahl an Verteidigungstürmen und Spezialangriffen zieht der Spieler gegen die abwechslungsreich gestalteten „Touched“ in die Schlacht. Da pro Mission nur eine begrenzte Anzahl an Türmen zur Verfügung steht, muss der Spieler seinen Stil finden und gegen die „Touched“ durchsetzen. Neben einer klassischen Echtzeitkomponente lässt sich das Spiel außerdem jederzeit anhalten. Stoppt die Zeit, wechselt der Spieler in den Strategiemodus und kann den nächsten Zug in Ruhe planen und sich auf die Taktik der „Touched“ vorbereiten. Besonders hier entfaltet „Prime World: Defenders“ eine taktische Tiefe, die zum Ausprobieren einlädt. So bietet das Spiel eine ansprechende Mischung aus Taktik und Hektik. Selbst die Story bietet für Tower Defense ungewohnte Tiefe und wird in schön gezeichneten Comicsequenzen voran getrieben, selbst Synchronsprecher (wenn auch nur auf Englisch) konnten die Macher des Spiels verpflichten. Die nett vertonten Bilder geben stimmungsvoll die Heldengruppe wieder, die im Kampf um die Ressource Prime einen Verteidigungswall errichten muss. Denn die „Touched“ sind von zu viel Einfluss des Stoffes bereits zu Monstrositäten mutiert und sind auf der Suche nach noch mehr Prime.

    Cheats Prime World: Defenders

    Während es im Spiel keine Cheats gibt, gibt es dennoch einige vorzuziehende Builds für die Verteidigungsreihen. Eine bunte Mischung aus Türmen ist effektiver als eine Vielzahl von einem Turm. Denn pro Turm einer Kategorie steigen die Kosten. Im Spiel ist es also praktischer, Debuffs und Schadensarten zu mischen und so mit einer bunten Mischung aus Türmen ins Feld zu ziehen. Nicht mehr benutzte Karten (auf denen die Türme liegen) können außerdem gegen Silber verkauft werden. Um mehr Prime zu bekommen, müssen Spieler einfach die nächste Welle etwas früher starten. Dies erhöht zwar auch den Schwierigkeitsgrad, aber sorgt für extra viel Prime. Außerdem sind große Gruppen anfällig gegen Splash Damage. Wenn ein Level zu schwierig erscheint und doch einige Monster durchbrechen, kann der Spieler jederzeit zurück kehren und die erworbene Erfahrung nutzen, um sein Ergebnis zu verbessern. Schwerere Gegner bringen nicht nur mehr Erfahrung, sondern erhöhen auch die Chance, ein seltenes Artefakt zu finden. Wenn die Bosse noch zu schwierig sind, können Spieler jederzeit in die Primezone wechseln und dort an Raids teilnehmen. Das so gesammelte Silber kann in der Schmiede benutzt werden, um die Türme aufzuleveln.

    Prime World: Defenders Bildergalerie

    Fazit: Prime World: Defenders

    „Prime World: Defenders“ ist ein anspruchsvolles Tower Defense Spiel mit taktischer Tiefe, das aufgrund seiner Rollenspielelemente auch langfristig motiviert und seinen Reiz erst bei längerem Spielen voll entfaltet. Das Game richtet sich klar an fortgeschrittene Spieler, die bereits etwas Erfahrung mitbringen und denen das Gaming beim Social Gaming wichtiger ist als die Sozialkomponente.

    Autor: Andreas
    Folgende Games könnten dich auch interessieren:
Letzte Meinungen
Interessantes:
Alle Genre
I like FBGamer.de
zum Thema