Facebook Spiele Reviews und News auf FBGamer.de
Das Facebook-Spiele Magazin

FBGamer auf Facebook gefaellt mir FBGamer auf Facebook
Neue Games
FBGamer.de durchsuchen
FBgamer durchsuchen
Die meisten Votes
Populäre Stichworte
Nachbarn gesucht!
Facebook Nachbarn findenNicht genug Freunde und Nachbarn um voran zu kommen?

Kein Problem, FBGamer.de hilft!

  • Happy Family

    Kategorie Simulation Entwickler CP Decision Sprache Deutsch

    Happy Family – Facebookspiel

    Happy Family ist ein kostenloses Facebook Spiel, indem der Spieler sein eigenes Grundstück mit Haus, Garten und der Familie verwaltet. Am Anfang des Spiels beginnt der Spieler mit einem kleinen Grundstück, einem Haus, der Frau, dem Mann, ein paar Tieren und Pflanzen. Durch das Bewirtschaften der Tiere und Pflanzen durch die Familie kommt der Spieler zu mehr Geld. Mit Hilfe eines Tutorials wird der Spieler langsam in das Spiel eingeführt. Hier muss dieser einige Aufgaben erledigen, für die er dann kleine Belohnungen bekommt. Außerdem erhält der Spieler durch das Erledigen von Aufgaben, dem Bewirtschaften von Tieren und Pflanzen und durch die Errichtung neuer Gegenstände Erfahrungspunkte, durch die er Level aufsteigen kann. Durch den Aufstieg im Level werden so neue Gegenstände freigeschaltet.

    Mit dem erwirtschaftetem Geld ist es möglich neue Gebäude, Pflanzen und Tiere zu kaufen. Diese Einkäufe sind in dem Shop möglich, der in die Kategorien Gebäude, Dekorationen, Kinder, Tiere, Blumen, Obst und Gemüse, Bäume und Grundstücke unterteilt ist. Durch die hier gekauften Gegenstände kann der Spieler seine Geldeinnahmen erhöhen. Jeder Gegenstand hat eine unterschiedliche Zeitspanne, indem er neue Erträge bringt. Zudem kann der Spieler der Frau oder dem Mann verschiedene Anweisungen geben. Beispielsweise können diese dann zusammen Sport treiben, sich küssen oder gemeinsam über die Arbeit diskutieren. Jede Aktion, die der Spieler mit dem Mann oder der Frau durchführt, kostet Energie. Die Energie regeneriert sich mit der Zeit, sollte der Spieler aber dringende Aktionen durchführen, wofür er nicht genug Energie hat, kann er sich diese auch im Shop dazu kaufen. In einer Spielübersicht können die Spieler sich mit ihren Freunden vergleichen. Die Nachbargrundstücke können außerdem besucht und bewirtschaftet werden, sodass diese sich gegenseitig helfen können.

    Cheats Happy Family

    Zuerst sollte der Spieler auf jeden Fall das Tutorial komplett durchspielen, da er hier einen sehr guten Überblick über alle Funktionen des Spiels bekommt und sich so besser zurecht findet. Außerdem erhält der Spieler hier viele Belohnungen und Erfahrungspunkte, die ihn schnell weiterbringen. Bei dem Bau und Kauf von neuen Gegenständen, durch die der Spieler neue Einnahmequellen erhält, ist es sinnvoll Gegenstände mit unterschiedlichen Zeitspannen der Ertragsproduktion aufzustellen. Dadurch kann er sowohl kurzfristig nötiges Geld zum Weiterbauen, aber auch langfristig viel Geld machen. Um neue Anregungen und Ideen zu bekommen, können die Spieler die Grundstücke ihrer Freunde anschauen. Außerdem können sich Freunde gegenseitig unterstützen und beispielsweise Felder der Nachbarn bewirtschaften.

    Happy Family Bildergalerie

    Fazit: Happy Family

    Gerade am Anfang macht das Spiel sehr viel Spaß, da der Spieler auch sehr schnell voran kommt. Vor allem die kreative Seite, sein eigenes Grundstück zu kreieren, belebt das Spiel mit leben. Auch das Tutorial ist gut gestaltet, sodass der Spieler sich schnell zurecht findet. Neben der Funktionalität ist auch die grafische Darstellung gut gelungen. Nach etwas längerer Zeit kann der Spielspaß jedoch vergehen. Insgesamt aber ist Happy Familie ein sehr gelungenes Facebook Spiel, gerade für Spieler, die Spiele wie Sims oder ähnliches mögen, ist das Spiel eine gute Abwechslung. Dadurch kann ich das Spiel auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Autor: Andreas
    Folgende Games könnten dich auch interessieren:
  • Karin Spiele

    wieso erscheinen meine freunde nicht in der nachbarschaftsleiste?

Letzte Meinungen
Interessantes:
Alle Genre
I like FBGamer.de
zum Thema