Facebook Spiele Reviews und News auf FBGamer.de
Das Facebook-Spiele Magazin

FBGamer auf Facebook gefaellt mir FBGamer auf Facebook
Neue Games
FBGamer.de durchsuchen
FBgamer durchsuchen
Die meisten Votes
Populäre Stichworte
Nachbarn gesucht!
Facebook Nachbarn findenNicht genug Freunde und Nachbarn um voran zu kommen?

Kein Problem, FBGamer.de hilft!

  • CityVille

    Kategorie Simulation Entwickler Zynga Inc. Sprache Deutsch, Englisch

    Bau dir die Stadt deiner Träume!

    CityVille nennt sich der neueste Streich von Zynga, dem erfolgreichsten Social-Games Produzenten und Erfinder von FarmVille, Café World und Mafia Wars. Bereits kurz nach dem Launch Ende 2010 stiegen die Spielerzahlen in ungeahnte Höhen, was dafür sorgte, dass FarmVille, aus dem eigenen Hause, seinen Platz als meistgespieltes Facebook Spiel an CityVille abtreten musste. Dabei baut CityVille auf ein ganz ähnliches Spielprinzip und kombiniert geschickt die Spaßfaktoren einer Aufbausimulation mit der Klick- und Sammelleidenschaft der Spieler. Herausgekommen ist ein einsteigerfreundliches Städtebauspiel mit hohem Suchtpotential.

    In CityVille bist du der Bauherr und erschaffst deine eigene Stadt um Sie Stein für Stein in eine rauschende Metropole zu verwandeln. Der Spieler fängt mit einer kleinen Kreuzung an und kann die Ortschaft mit Straßen, Häuser, Geschäften, Parks und vielen weiteren Bauprojekten erweitern, um des Ziel von möglichst vielen Einwohnern zu erreichen. Ein wichtiger Punkt bei diesem Spiel ist der soziale Aspekt. So kann mit Städten von Freunden interagiert werden, um Belohnungen einzusammeln. Zum Beispiel lassen sich Geschäfte in Städten von Nachbarn eröffnen, was beiden Seiten zu Gute kommt. Natürlich lassen sich auch wieder Geschenke verschicken, die meist dekorativen Zwecken dienen aber auch mehr oder weniger Nützlich sein können.

    Die Energieleiste sollte man während des Spiels nie aus den Augen lassen, da die meisten Aktionen, wie Häuser bauen, Mieten einsammeln und sogar das Ernten von Feldern Energie verbrauchen. Ist die Energie erschöpft, muss man warten bis sich der Balken wieder aufgeladen hat. Schneller geht es, wenn man Nachbarn besucht oder Energie-Geschenke von Freunden erhält. Ein weiterer wichtiger Punkt ist im Spiel ist Geld, welches ebenfalls benötigt wird, um zumindest schneller vorran zu kommen. „Coins“ verdient man sich durch Geschäftsbetriebe, Mieteinnahmen der Einwohner und das Interagieren mit Freunden.

    Die Welt von CityVille ist Kunterbunt und mit Liebe zum Detail gestaltet worden. Es wird an allen Enden und Ecken gewuselt und fürs Auge gibt es immer wieder etwas neues zu entdecken. Es macht einfach Spaß, dabei zuzusehen, wenn sich die Einwohner über ein neues Zuhause freuen, dass sich in 3D von allen Seiten betrachten lässt und das eigene Dorf langsam zu einer richtigen Stadt heranwächst. Wer gerne auf Facebook spielt, kommt um CityVille nicht herum.

    CityVille Bildergalerie

    Tipps, Tricks und Cheats

    Du möchtest in CityVille möglichst schnell und erfolgreich vorankommen, hast aber nie zuvor ein Social-Game gespielt? Kein Problem, CityVille ist wirklich sehr einfach zu verstehen und mit unseren Tipps kann fast nix mehr schiefgehen. Doch bevor es ins Detail geht, fangen wir mit den Grundlagen an.

    CityVille Grundlagen

    Münzen – erhältst du durch einsammeln von Steuern und durch das Erfüllen verschiedener Aufgaben, Cash (Geldscheine) nur durch einen Levelaufstieg (oder du kaufst es mit realem Geld)

    Energie – wird z.B. benötigt um Geld einzusammeln und Häuser zu bauen. Kann aufgeladen werden durch Abwarten und Geschenke von Freunden (Batterien)

    Waren – Geschäfte benötigen Waren, die z.B. durch das Anpflanzen und Ernten von Getreide entstehen.

    Erfahrungspunkte – Für fast alle Tätigkeiten in CityVille werden dir Erfahrungspunkte gutgeschrieben. Wenn ausreichend Erfahrungspunkte gesammelt wurden, steigst du ein Level auf und erhältst mehr Möglichkeiten deine Stadt zu verschönern und zu vergrößern.

    Nachbarn Als erstes benötigst du soviele Nachbarn, wie nur irgendwie möglich. Ohne wirst du nicht weit kommen und ausserdem macht es lange nicht soviel Spaß alleine zu spielen, anstatt mit Gleichgesinnten. Schau doch am besten gleich mal auf unserer Nachbarn Pinnwand vorbei.

    Erhöhe ständig deine Einwohnerzahl Um schneller voran zu kommen, versuche, soweit es dein Geldbeutel zulässt, die Einwohnerzahl deiner Stadt zu erhöhen. Mehr Einwohner bedeuten mehr Geld und mehr Möglichkeiten, um deine Stadt zu erweitern. Du weisst nicht wie du das anstellen sollst? Ganz einfach: Durch Gemeinschaftsgebäude. Vergesse aber nicht das du dazu Nachbarn benötigst, die Ämter übernehmen müssen, damit ein Gebäude funktioniert. Hast du Genug Cash (Geldscheine), kannst du dir die Ämter auch „teuer erkaufen“. Aber Vorsicht: Die erhältst pro Levelaufstieg nur ein „Cash“, teile es dir deshalb gut ein. Spätere Gemeinschaftsgebäude verschlingen viele Nachbarn (bzw. viel Cash). Tipp: Baue kleinere Gemeinschaftsgebäude mehrmals, um schneller die Ämter besetzen zu können und um dadurch schneller die maximale Einwohnerzahl zu erhöhen.

    Was soll ich anbauen? Erdebeeren oder Karotten? Das kommt ganz darauf an, wann und wie oft du CityVille spielst. Ähnlich wie beim Häuserbau gibt es schnell wachsende Pflanzen, die zwar wenig Waren einbringen, aber nach kurzer Zeit wieder geerntet werden können. Andere Pflanzen benötigen einen Tag oder länger zum gedeien, werfen aber erheblich mehr Waren ab. Anfangs kannst du mit Erdbeeren beginnen, solltest aber umgehend auf die für dich passende Pflanzenart umsteigen.

    Energie auffüllen Du möchtest deine Energie wiederherstellen ohne reales Geld ausgeben zu müssen? Hey, wer möchte das nicht! Der beste Tipp, um Energie wieder aufzufüllen ist: Nachbarn besuchen! Einmal am Tag erhältst du unter anderem einen Energiepunkt pro besuchtem Nachbar. Nutze diese Möglichekeit am besten jeden Tag. Ein weiterer Punkt um den Energievorrat wieder aufzufüllen sind Geschenke. Versende öfters mal eine Energiepaket an deine Nachbarn und die Energiegeschenke an deine Adresse werden nicht lange auf sich warten lassen.

    Autor: J. Voges
    Folgende Games könnten dich auch interessieren:
  • Gam0x

    Also Cityville macht definitv spass, keinen Frage, aber mich nervt, dass man immer Geld für die SPiele ausgeben muss, um wirklich weiterzukommen. Naja, ich zock jetzt noch weiter und überleg mir das mal 😉

  • Carsten

    Na ja, man „muss“ nicht, aber man kann 🙂
    Ich find’s aber echt nicht schlimm, da ab und an mal 10 Euro paysafecard reinzustecken oder so, andere Online-Games sind ja schließlich auch nicht gratis und wenn man Spaß daran hat…

  • wassilij

    Also ich finde das Spiel sehr interessant, aber als ich gemerkt habe, dass man seine Freunde vollspammen muss um mehr Einwohner haben zu dürfen habe ich sofort aufgehört …

  • Terrah

    I’m impressed! You’ve managed the almost imposilbse.

  • Cem

    Heee ich will möglıchst schnell herausfinden wıe der cheat lautet

  • Claudi

    verbindet ihr einen da gerade mit einem anderen Spiel und verkleinert eineem das Spielfeld, bei mir sind alle Einstellungen verändert. Das finde ich doof und sonst verlasse ich dieses Spiel, obwohl es ansonsten echt Spaß macht.

  • Niiiina

    kann man Cityville auch ohne facebook spielen oder geht das nicht ? danke im vorraus :))

    • Nadine Hagen

      ja finde auch das man ohne facebokk spielen kann!!!!!!!!!!!!

  • Mina45

    Hey Leute, hjabe auch angefangen und arbeite mich langsam hoch! Macht einen mords gaudi! 🙂

  • Steffi

    mich nervt es total in dem Spiel, dass man permanent nur Überraschungsgeschenke geschickt bekommt, wo man GAR nichts mit anfangen kann, so schwer den Punkt bei Energie oder Genehmigungen zu machen, kann’s ja wohl nicht sein.

    Ausserdem bei Sozialgebäuden in Hotels z.b. wurde bei mir dauernd nach Vip angefragt, aber ,wenn man selber mal irgendwo Vip werden will, weil man das für ne Aufgabe brauchte, oder ein Franchise bauen will, auch für Aufgaben gebraucht, wird man abgelehnt. Für mich ist das AUSNUTZEN !!!!

    Nervig fand ich auch bei vielen Aufgaben dieses doofe Zeitlimit , wo man nur ein paar Tage für Zeit hat.

    Aus diesem Grunde habe ich da Spiel gelöscht, es hat einfach keinen Spass mehr gemacht.

    • Sus

      @Steffi,das du das Spiel gelöscht hast,war eine gute Entscheidung.

  • sandra batzer

    ich komme nicht mehr in das spiel rein .

  • Sus

    City Ville macht keinen Spass mehr.Nur noch Fehler,Abstürze und eine Aufgabe nach der anderen.

    Support hat immer nur Standartantworten.

    Ich habe meine Stadt gestern geschlossen und werde sie auch nicht wieder öffnen.

Letzte Meinungen
Interessantes:
Alle Genre
I like FBGamer.de
Weiterführend
Weitere Infos zu CityVille und anderen Social-Games findest du auf Onlinespielekostenlos.net. Hier kannst du ausserdem viele Browsergames kostenlos spielen.
zum Thema